Viebrock-Effizienzhaus

Der Begriff KfW-Effizienzhaus wurde von der namensgleichen Institution »Kreditanstalt für Wiederaufbau« (kurz: KfW) geprägt. Gebäude, die sich durch eine energiesparende Bauweise und Technik auszeichnen und die energetischen Richtlinien der Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllen, werden von der KfW-Bank finanziell gefördert. Die eingeführten Energiestandards werden an zwei Werten ermittelt:  Transmissionswärmeverlust des Hauses sowie Primärenergiebedarf pro Quadratmeter. 

Die massiven Häuser werden in drei Monaten Bauzeit erstellt. Zudem erfolgt eine regelmäßige Qualitätskontrolle durch die DIN Certco und die Viebrockhaus AG. Hochwertige Markenprodukte sorgen für die sehr gute Qualität, so z.B. Villeroy & Boch, Röben und Meyer-Holsen, um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Haben Sie Fragen zu den möglichen Förderprogrammen der KfW oder unseren Effizienzhäusern nach aktuellen Energiestandards? Wir beraten Sie gerne und finden mit Ihnen gemeinsam das perfekte Zuhausehaus!

Ihr Kontakt zu uns: Tel.: (0 48 34) 992 - 80


Kontakt zu Kähler Massivhaus

Sprechen Sie uns direkt an! Hier geht es weiter zu unserem Kontaktformular.

Musterhauspark Büsum

Information und gute Beratung im Musterhauspark Büsum. Hier können Sie sich gleich zweimal von der…